Aktivitas Pflege®
Unterer Rainhof 26
 79199 Kirchzarten
 0 76 61 / 9 07 96 81
 0 76 61 / 9 07 96 79
 info@aktivitas-pflege.eu


November 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30

Vertiefungskurs

Um auf dem aktuellen Stand des Wissens zu sein und die Kenntnisse aus dem Grundkurs effektiv einzusetzen, sind Vertiefungskurse und Refresher-Tage sinnvoll.

Allgemeiner Rahmen:

  • Kursdauer: Vertiefungskurs 3 Tage
  • Kurszeiten: 09:00 - 16:00 Uhr
  • Teilnehmerzahl max. 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer
  • Voraussetzung: erfolgreiche Teilnahme an einem Grundkurs der Aktivitas-Pflege
  • Im Vertiefungskurs 1 - 3 erfolgt am zweiten und dritten Nachmittag die Umsetzung in der Praxis

Vertiefungskurs 1 Transfer und Positionierung

  • Reflexion der in der Praxis gemachten Erfahrungen
  • Wiederholung problematischer Bewegungsabläufe
  • Erweiterung und Vertiefung von Transfermöglichkeiten
  • prophylaktische, therapeutische und Alltagspositionierung z.B. Aktivsitz (früher Langsitz), Schrägpositionierung, Bobath-Lagerung, sitzen an der Bettkante, sitzen im Stuhl
  • arbeiten mit dem Tuch
  • Tonusregulation (antispastisches arbeiten)
  • Kontrakturprophylaxe, Bewegung bei vorhandenen Kontrakturen

Anmerkung: Die Inhalte haben einen Bezug zu den Nationalen Expertenstandards in der Pflege (DNQP). Es wird bei Bedarf eine aktivierende Hilfsmittelnutzung gelehrt.


Vertiefungskurs 2 Essen verabreichen

  • Reflexion der in der Praxis gemachten Erfahrungen
  • Wiederholung problematischer Bewegungsabläufe
  • Erweiterung und Vertiefung von Transfermöglichkeiten
  • Essen verabreichen unter Fühl- und Führaspekten
  • Aspirationsvermeidung
  • Erkennen von Schluckstörungen; Schluckunterstützung
  • Gesichts- und Mundstimulation incl. Mundhygiene

Anmerkung: Die Inhalte haben einen Bezug zu den Nationalen Expertenstandards in der Pflege (DNQP). Es wird bei Bedarf eine aktivierende Hilfsmittelnutzung gelehrt.

Vertiefungskurs 3 Wahrnehmung

  • Reflexion der in der Praxis gemachten Erfahrung
  • Wiederholung problematischer Bewegungsabläufe
  • Erweiterung und Vertiefung von Transfermöglichkeiten
  • Allgemeine Wahrnehmungsschulung - einschl. Umgebungsgestaltung
  • Patienten/Bewohneraktivierung und -motivierung
  • Therapeutische Waschung
  • Kontinenztraining und Inkontinenzversorgung

Anmerkung: Die Inhalte haben einen Bezug zu den Nationalen Expertenstandards in der Pflege (DNQP). Es wird bei Bedarf eine aktivierende Hilfsmittelnutzung gelehrt.

Vertiefungskurs 4 Kommunikation

  • Reflexion der in der Praxis gemachten Erfahrungen
  • Wiederholung problematischer Bewegungsabläufe
  • Erweiterung und Vertiefung von Transfermöglichkeiten
  • Gewaltfreie Kommunikation in der Pflege
  • Validation in der Pflege


Vertiefungskurs 5 Expertenstandards in der Pflege

  • Reflexion der in der Praxis gemachten Erfahrungen
  • Wiederholung problematischer Bewegungsabläufe
  • Erweiterung und Vertiefung von Transfermöglichkeiten
  • Einführung in die Nationalen Expertenstandards in der Pflege des Deutschen Netzwerkes für Qualitätsssicherung in der Pflege (DNQP)
  • Umsetzungsmöglichkeiten
  • Fallarbeit je nach Teilnehmer aus den Bereichen Chirurgie, Innere Medizin, Neurologie etc.


Vertiefungskurs 6 Pflegediagnostik

  • Reflexion der in der Praxis gemachten Erfahrungenen
  • Wiederholung problematischer Bewegungsabläufe
  • Erweiterung und Vertiefung von Transfermöglichkeiten
  • Einführung in die Pflegediagnostik
  • Fallarbeit je nach Teilnehmer aus den Bereichen Chirurgie, Innere Medizin, Neurologie etc.

Termine: siehe Terminkalender